Menu

Sport & Entspannung

Sport und Entspannung im Büro.

Eigenschaften

  • Nutzung vorhandener Bewegungsquellen (Anregung der Treppenbenutzung, Laufwege)
  • gesunde Alternativen zum Sitzangebot
  • Kurze aktive Sportprogramme sowie entspannende Yoga- und Meditationsstunden mithilfe von regionalen Parteien.

Vorteile

  • Erhöht den Bewegungsumfang und damit das Energieniveau
  • Reduziert Stress
  • Erhöht die körperliche und geistige Gesundheit der Mitarbeiter
  • Reduziert krankheitsbedingte Fehlzeiten
  • Stärkt den Teamgeist
  • Erhöht die Sicherheit

Ein gesunder levensstul im Büro

Sport und Entspannung im Büro sind für einen gesunden Lebensstil sehr wichtig. Es ist notwendig, dass Erwachsene mindestens 150 Minuten pro Woche mit mittlerer Intensität trainieren, verteilt auf Sitzungen von mindestens 10 Minuten. Es wird empfohlen, täglich 30 Minuten lang mäßig intensiv zu trainieren. Weltweit erfüllen nur 40 % der Menschen diese Anforderung, obwohl ausreichende Bewegung die Lebensdauer verlängert und die Gesundheit fördert. Dies wirkt sich positiv auf die Kosten im Gesundheitswesen aus, wobei die Kostenvorteile bei adipösen Menschen noch größer sind. Der Einsatz dieser Komponente mit bewährten Initiativen, die das Trainingsniveau der Nutzer erhöhen, trägt zu den oben genannten Vorteilen bei.

Stimulieren Sie die Bewegung mit Bürodesign

Das Gerät berücksichtigt bereits die Bewegungsstimulation. Die Wanderrouten sind so angelegt, dass der Nutzer sich in Bewegung setzen und Treppenhäuser benutzen kann.

Wenn Sie jedoch die Basiskomponente Sport & Entspannung nutzen, wird auch darauf geachtet, die Bewegung und Entspannung der Benutzer zu stimulieren, indem Sie Informationen über die Einrichtungen in der Umgebung bereitstellen. Erwägen Sie attraktive Wanderwege ab dem Gebäude und eine Reihe von Sport- und Erholungsmöglichkeiten in der näheren Umgebung.

Sport- und Entspannungsprogramme in Ihren Büroräumen

Bei dieser Komponente werden die für Sport- und Entspannungsprogramme erforderlichen Einrichtungen bereitgestellt. Das bedeutet, dass ein Raum so eingerichtet wird, dass er für die Programme zur Verfügung steht. Denken Sie an eine ausreichende Luftzufuhr und Duschen mit Umkleideräumen. Ziel ist es, einen multifunktionalen Raum zu realisieren, der außerhalb dieser Programme jederzeit genutzt werden kann, zum Beispiel als Tagungsraum.

Das Angebot beruht auf wissenschaftlichen Untersuchungen, was sich tatsächlich positiv auf die Bewegungsförderung auswirkt. Das bedeutet, dass es sowohl kurze aktive Sportprogramme als auch kurze entspannende Yoga- und Meditationsstunden gibt. Regionale Anbieter werden so weit wie möglich hinzugezogen.

Andere Elemente Zones-Konzept

Interessiert an dem Konzept?

Interessiert an dem Zones-Konzept? Oder möchten Sie eine Tour buchen? Hinterlassen Sie Ihre Daten und wir rufen Sie schnell zurück.